Eine bemerkenswerte Sammlung

Die restaurierten und jederzeit spielbaren Instrumente sind in dieser
Zusammenstellung in der weiteren Umgebung wohl einmalig. Augenblicklich sind 
es vor allem sechs originale Hammerflügel,die zwischen 1805 und 1870 gefertigt 
wurden sowie ein weiteres Instrument, gebaut nach Bartolomeo Cristofori.

Entstanden ist die Sammlung aus der Leidenschaft von Reinhold J. Buhl für die
historische Aufführungspraxis von Musik des 18. und 19. Jahrhunderts. Da hierfür
entsprechende historische Instrumente unabdingbar sind, war der Kauf eines ersten
Instrumentes nur folgerichtig. Dass sich daraus eine derart beeindruckende
Sammlung entwickelt hat, freut uns heute.